61. BWK Fortbildungsseminar: Vergaberecht 2024 - losweise Vergaben, Ausschluss von Angeboten am 11.09.2024



ABACUS Tierpark Hotel, Franz-Mett-Straße 3 -9, 10319 Berlin
(Google Maps)
09:30 Uhr - 15:30 Uhr
135,00 € für interne Mitglieder
195,00 € für externe Teilnehmer
135,00 € für Teilnehmer+Begleitung der Gruppe Fördernde Mitglieder

Losweise Vergabe oder Gesamtvergabe - Grundlagen für die rechtssichere Auswahl des richtigen Vorgehens

In Teil 1 des Seminars erhalten Sie einen Überblick über die Rechtslage zur losweisen Vergabe von Bau- und Planungsleistungen. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis zeigen, welche Möglichkeiten und Grenzen für eine Gesamtvergabe bestehen.

Referent:

RA Dr. David Portner, Portner Rusch Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Berlin

wurde zu einem vergabe- und wirtschaftsstrafrechtlichen Thema promoviert. Er ist Experte für das nationale und das europäische Vergaberecht und hat öffentliche Auftraggeber und Wirtschaftsteilnehmer,zu vielfältigen Aspekten des Vergaberechts beraten. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit bestehen in der Begleitung komplexer Beschaffungsvorgänge in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit, kritische Infrastrukturen, Informationstechnologie und Energie.

Ausschluss von Angeboten, Ausschlussgründe und rechtssicheres Vorgehen

Teil 2 des Seminars dient der Vermittlung der rechtlichen Grundlagen für die Entscheidung, ob, wann und weshalb Bieter ausgeschlossen werden dürfen oder müssen. Dazu werden Beispiele aus der aktuellen Rechtsprechung vorgestellt.

Referent:

RA Dr. Wolfgang G. Renner, Heuking Kühn Lüer Wojtek PartGmbB, München

wurde an der Universität Freiburg promoviert und ist Fachanwalt für Vergaberecht. Er berät vor allem öffentliche Auftraggeber bei der Strukturierung, Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren und bei der Führung von Nachprüfungsverfahren. Seine Beratung umfasst insbesondere ÖPP-Projekte, IT- und Dienstleistungsvergaben, Bauvergaben, Technologieprojekte, Datenschutzrecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht und Telekommunikationsrecht.
Weitere Informationen:
Kontakt: