2. BWK Odertag: Die Deutsch-Polnische Stromregelungskonzeption für die Grenzoder - Ziele und Auswirkungen am 07.06.2024



Europäisches Zentrum für Bildung und Kultur, ul. Jeńców Stalagu VIII A 1, Koźlice, 59-900 Zgorzelec Polska
(Google Maps)
09:30 Uhr - 15:30 Uhr
Anmeldeschluss: 17.05.2024
Abmeldeschluss: 17.05.2024
Programmpunkte:
ZeitOrtTitelKontaktKostenMax.Personen
Donnerstag, 06.06.2024
18:30 Uhr - 23:00 UhrHopfenstube der Landskron Brau-Manufaktur, An der Landskronbrauerei 116, 02826 GörlitzAbendveranstaltungBWK-Veranstaltungsservice45.00 € für interne Mitglieder
45.00 € für externe Teilnehmer
30
Freitag, 07.06.2024
09:30 Uhr - 15:30 UhrEuropäisches Zentrum für Bildung und Kultur, Kozlice 1, 59-900 ZgorzelecFachtagungBWK-Veranstaltungsservice125.00 € für interne Mitglieder
165.00 € für externe Teilnehmer
85.00 € für Teilnehmer der Gruppe Junges Forum (BWK-Bund)
85.00 € für Teilnehmer der Gruppe Pensionäre und Ruheständler
125.00 € für Teilnehmer+Begleitung der Gruppe Fördernde Mitglieder
80
09:30 Uhr - 16:00 UhrEuropäisches Zentrum für Bildung und Kultur, Kozlice 1, 59-900 ZgorzelecFachausstellungBWK-Veranstaltungsservice350.00 € für interne Mitglieder
500.00 € für externe Teilnehmer
8
Der BWK hat im Jahr 2012 begonnen, einzugsgebietsbezogene wasserwirtschaftliche Fachtagungen durchzuführen, um einen bundesländerübergreifenden Informationsaustausch komplexer hydrologischer, ökologischer und gütewirtschaftlicher Fragestellungen anzustoßen und die an unterschiedlicher Stelle tätigen Fachkolleginnen und Fachkollegen miteinander ins Gespräch zu bringen. Der BWK Odertag ist der 1. internationale Gewässertag des BWK und wird alle 2 Jahre von einem der im Einzugsgebiet der Oder ansässigen BWK-Landesverbänden und dem polnischen Verband der Ingenieure und Techniker für Wasser und Melioration, SITWM, ausgerichtet. Schwerpunkttthemen sind Hochwasserschutz, Gewässerunterhaltung, Schiffbarkeit, Niedrigwasser, Wasserqualität und Ökologie. Die Fachveranstaltung dient vorrangig dem Informations- und Erfahrungsaustausch der im Einzugsgebiet der Oder tätigen Expertinnen und Experten und soll zugleich das Verständnis für unterschiedliche Zielsetzungen fördern und dazu beitragen, wasserwirtschaftliches und wasserbauliches Bewusstsein in Gesellschaft, Medien und Politik zu wecken und zu stärken.

Der BWK Odertag 2024 wird vom BWK-Landesverband Brandenburg und Berlin in Kooperation mit dem BWK-Landesverband Sachsen, dem polnischen Verband der Ingenieure und Techniker für Wasser- und Bodenverbesserung, SITWM und dem Verband der Wasserwirtschaft der Tschechischen Republik, SVH, durchgeführt.

Hinweis für Mitglieder des BWK:
Um Mitgliedsgebühren angezeigt und berechnet zu bekommen, müssen Sie sich bitte einloggen. Die dazu nötigen Angaben (Benutzer / Passwort) haben Sie von Ihrer Landesgeschäftsstelle erhalten. Sollten Ihnen diese Angaben fehlen, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle Ihres Landesverbandes. Falls das einmal nicht möglich sein sollte, melden Sie sich bitte zunächst als Gast an und teilen uns bei der Anmeldung mit, in welchem Landesverband Sie Mitglied sind. Wir prüfen Ihre Angaben und korrigieren Ihre Anmeldung anschließend manuell.
Weitere Informationen:
Kontakt: