Im Rahmen des ersten Stammtisches im Jahr 2018 kamen annähernd 50 Jungunternehmer und Jungunternehmerinnen, Verwaltungsmitarbeiter, Familienmitglieder und Gäste nach Schierke, um sich zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode Peter Gaffert das neue touristische Highlight im Oberharz anzuschauen.

Die frischgebackene Presidentin der Wirtschaftsjunioren Harzkreis Kristin Dormann staunte in der Schierker Feuerstein Arena nicht schlecht: „Bereits vor einigen Jahren haben sich die Wirtschaftsjunioren hier vor Ort über das Entwicklungskonzept informiert. Das es nun aber so schön geworden ist, hatte ich nicht erwartet“.
Der Einladung zum ersten Stammtisch der Wirtschaftsjunioren nach Schierke unter dem Motto „Zieht Euch warm an – hoch hinaus mit Peter Gaffert“ waren viele Mitglieder und Gäste gefolgt, sogar Besuch aus deM Altmarkkreis und Salzlandkreis war angereist. Nach Ankunft in der Arena folgte sodann eine gesellige Runde Eisstockschießen unter dem spektakulären Arenadach. Im Anschluss an die Outdoor-Aktivität erläuterte Oberbürgermeister Peter Gaffert den Wirtschaftsjunioren die historische Vergangenheit des kleinen Ortsteils von Wernigerode und ging ebenso auf die in den letzten Jahren umgesetzten Projekte ein. Neben der Ertüchtigung der Infrastruktur und dem Bau der Schierker Feuerstein Arena war auch das Winterbergprojekt mit dem avisierten Bau einer Seilbahn Thema des Vortrages. Gaffert dazu: „Die Ortsentwicklung Schierkes ist mehr als eine Seilbahn. Bereits jetzt zeigen sich die positiven Effekte dieser kommunalen Investitionen, die großzügig durch das Land Sachsen-Anhalt gefördert wurden. An allen Ecken in Schierke entstehen neue Übernachtungsmöglichkeiten und wenn wir in diese Region investieren, sind Investitionen in den Tourismus der richtige Weg. Davon profitiert nicht nur die Stadt Wernigerode, sondern der gesamte Wirtschaftsraum Harz“. Nach viel Applaus zum Vortrag Peter Gafferts folgte der gesellige Teil des Stammtisches in der „Mephisto-Bar“ auf dem Arena-Areal. Die im Dezember des vorigen Jahres einstimmig gewählte Presidentin Kristin Dormann zeigte sich sehr erfreut über die hohe Resonanz und versprach weitere spannende Veranstaltungen und Projekte der Wirtschaftsjunioren in diesem Jahr. Der nächste Stammtisch findet am 12. Februar in Harzgerode statt.




Bilder von Löwe, Katy (IdeenGut GmbH & Co. KG):