Beim Digital Day in Bernburg konnten die Schülerteams aus Sachsen-Anhalt im Rahmen des Wirtschaftsjuniorenprojektes "Neue Medien" ihr Können unter Beweis stellen und traten in Wettkämpfen gegeneinander an. Es galt die Lego Mindstorms Roboter zu konstruieren und programmieren. Die zuvor von den Wirtschaftsjunioren und zahlreichen Sponsoren finanzierten Robotersätze wurden den Schulen als Unterrichtsmaterial zur Verfügung gestellt, um IT Kompetenz zu fördern und Schüler an das Thema heran zu führen. Das Blankenburger Gymnasium "Am Thie" holte dabei den ersten Platz in den Harzkreis und konnte stolz einen der Pokale in die Heimat mitbringen.
Bilder von Löwe, Katy (IdeenGut OHG):