VORSTAND

Vorstand 2018

Der Vorstand wird jährlich neu gewählt. Insgesamt 6 Mitglieder der Wirtschaftsjunioren sind im Vorstand vertreten, die von allen Mitgliedern auf der Mitgliederversammlung mit Mehrheit gewählt werden.

Im Jahr 2018 sind es Marion Kopelke (Pressesprecherin), Thomas Picek (Kresissprecher), Nora-Eilin Reinecke (stellvertretende Kreissprecherin), Alexander Bruch (Networking), Christiane Keil, Stefan Hinrichs (Past President). (siehe Foto v. l. n. r.)

 

Neuer Vorstand der Wirtschaftsjunioren Dessau nimmt seine Arbeit auf

The same procedure as every year, so auch bei den Wirtschaftsjunioren Dessau e. V., die jährlich anderen Mitgliedern die Chance bieten, sich im Vorstand aktiv zu beteiligen. Insgesamt 6 Mitglieder der Wirtschaftsjunioren sind im Vorstand vertreten, die von allen Mitgliedern auf der Mitgliederversammlung gewählt wurden.

Thomas Picek, Director Global Treasury der IDT Biologika GmbH, übernimmt 2018 die Geschäfte des Kreissprechers der Wirtschaftsjunioren Dessau e. V.

„Ich freue mich auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Projekten, die die Wirtschaftsjunioren aus der Doppelstadt Dessau-Roßlau durchführen werden. Es wird in 2018 neue Projekte und Aktionen geben. Aber auch Altbewährtes, wie unseren Glühweinstand zum Karnevalsumzug für einen guten Zweck oder die Lehrstellenoffensive geraten nicht in Vergessenheit. Solche Veranstaltungen und Aktionen sind uns, als Wirtschaftsjunioren, wichtig und somit eine feste Konstante in Sachen soziales Engagement und Nachwuchsförderung in unserer Region. Aber auch die Vernetzung und das Miteinander der Wirtschaftsjunioren Dessau stehen bei mir auf der Agenda, um noch stärker den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer zu ermöglichen“, erklärt Thomas Picek, neu gewählter Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Dessau e. V.

Auch die Business Lounge als Kommunikationsplattform, wo Unternehmer, Politiker und Entscheider aus der Region in einer lockeren Atmosphäre ihr Netzwerk vergrößern und Gemeinsamkeiten entdecken können, wird im kommenden Jahr fortgesetzt. „Denn eins ist klar: Gemeinsam können wir mehr erreichen. Und das zeigt sich auch bei den Wirtschaftsjunioren, die sich gemeinsam für die Region engagieren“, darüber sind sich Stefan Hinrichs, Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren 2017 und Thomas Picek, Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren 2018 einig.

An dem Motto „nur gemeinsam sind wir stark“ hat Hinrichs auch in seiner Amtszeit als Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Dessau festgehalten. „Nur durch das ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder konnten wir Projekte, wie den Serviceprofi und die Kooperation mit der Sekundarschule am Schillerpark mit Leben füllen“, bedankt sich Hinrichs bei den Mitglieder in der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Dessau e.V.