ABGESAGT: Wie kommt die Gurke ins Glas? am 07.07.2018

Ort:
Lübbenau und Raddusch
(Google Maps)

Zeit:
10:00-14:30

Beschreibung:

Wie kommt die Gurke ins Glas?

Die WJ Cottbus und der Landesverband laden interessierte WJ aus Berlin und Brandenburg in den Spreewald ein.

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie die Gurke ins Glas kommt? Wir laden euch nach Boblitz in das Spreewälder Traditionsunternehmen RABE Spreewälder Konserven GmbH zu einem Rundgang ein. Wir sehen die eigenen Kräuterfelder, erhalten Informationen über frische Gewürze und deren Verwendung und besichtigen die Produktionshalle. Natürlich können die verschiedenen Gurken dann auch verkostet werden.

Anschließend treffen wir uns zu einem Wiesenpicknick auf der Alpakafinca Franziska Ast in Raddusch. Hier erfahren wir spannendes zur Alpakazucht, Schur und Faserverarbeitung und können Alpakas hautnah erleben.

Wann?    7. Juli 2018,  10:15 – 14:30 Uhr (Der Rundgang bei RABE beginnt um 10:30 Uhr.)

 

Wo?       RABE Spreewälder Konserven GmbH & Co. KG

              Boblitzer Chausseestr. 16, 03222 Lübbenau OT Boblitz

 

              Alpakafinca Franziska Ast

              Dorfstraße 7, 03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

 

Bitte achtet auf festes Schuhwerk und bequeme Kleidung, die auch mal etwas schmutzig werden darf.

Kosten: p. P. 10 €, Kinder bis 14 Jahre frei

Anmeldungen bitte bis zum 14.06.18

Anreisehinweis: Wer mag, kann daraus auch einen Fahrradausflug machen. Vom Bahnhof Lübbenau (Spreewald) sind es nur ca. 7 Minuten bis zu RABE. Von dort sind es dann noch einmal ca. 20 Minuten zur Alpakafinca. Die Rückfahrt ist dann ab dem Bahnhof Vetschau möglich. Der ist von der Alpakafinca aus in ca. 16 Minuten zu erreichen. Die Züge fahren stündlich.


Anmeldebeginn:
04.06.2018

Anmeldeschluss:
14.06.2018

Abmeldeschluss:
14.06.2018

Kosten:
10 Euro für interne Mitglieder
10 Euro für externe Teilnehmer


Kontakt:
Yvonne Hennig
Telefon: 0355 365-1504
E-Mail an Yvonne Hennig senden