WJ-Unternehmerfrühstück: Neuerungen in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) - Das Betriebsrenten­stärkungsgesetz am 30.08.2018

Ort:
Café Lucie, Altmarkt Cottbus
(Google Maps)

Zeit:
08:00-09:15 Uhr

Beschreibung:

Wirtschaftsjunioren Cottbus informieren beim Unternehmerfrühstück

Junge Unternehmer und Unternehmerinnen aus Cottbus und Umgebung sind zum Unternehmerfrühstück der Wirtschaftsjunioren Cottbus immer am 30.08.18, 08:00 bis 09:15 Uhr, ins Café Lucie, Altmarkt Cottbus, herzlich eingeladen.

Thema: Neuerungen in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) - Das Betriebsrenten­stärkungsgesetz

Die Bundesregierung hat umfassende Neuerungen zur Stärkung der Betriebsrente beschlossen – das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG). Am 01.01.2018 in Kraft getreten, zielt darauf ab, die Betriebsrente insbesondere auch in kleinen und mittleren Unternehmen weiter zu verbreiten. Auch für Beschäftigte mit geringem Einkommen soll ein Anreiz zur zusätzlichen Altersvorsorge geschaffen werden. Ab dem 01.01.2019 sind Unternehmen verpflichtet, ihren Arbeitnehmern einen festgelegten Zuschuss zu ihrer betrieblichen Altersversorgung  zu zahlen.

Das Gesetz stellt die Unternehmen vor mehrere Herausforderungen. Wir möchten die wichtigsten Fragen beantworten.

  1. Was genau ist neu seit 01.01.2018 und bis wann muss ich welche Bestandteile wie z.B. den verpflichtenden Arbeitgeberzuschuss in meinem Unternehmen umgesetzt haben? Überblick der wichtigsten Neuerungen durch das BRSG.
  2. Welche Auswirkungen haben die Änderungen auf bereits bestehende Versorgungen in meinem Unternehmen? Besteht hier Handlungsbedarf?
  3. Wie setze ich das neue Gesetz möglichst ohne großen Aufwand um?

Das Sozialpartnermodell, ein Baustein des Gesetzes, betrifft z. B. nicht alle Arbeitgeber. Die Teilnahme an diesem Modell ist nur den Arbeitgebern möglich, die der Tarifbindung unterliegen. Nichttarifgebundene Arbeitgeber können ein Sozialpartnermodell auch nutzen, wenn der einschlägige Tarifvertrag dies ermöglicht.
Die verbesserten Rahmenbedingungen betreffen indes alle Unternehmen. Über diese sollten Unternehmerinnen und Unternehmer unbedingt Bescheid wissen. Was bedeutet das für mein Unternehmen? Was bedeutet es für meine Mitarbeiter? Hierzu gibt uns Erik Sturm von der tecis Finanzdienstleistungen AG und Mitglied bei den WJ Cottbus Auskunft.

Die Wirtschaftsjunioren Cottbus freuen sich über Ihr/euer Kommen. Die Einladung kann wie immer gern an interessierte junge Unternehmer und Führungskräfte weitergeleitet werden.

Wir freuen uns auf euch.

Das Vorstandsteam




Anmeldebeginn:
28.05.2018

Anmeldeschluss:
29.08.2018

Abmeldeschluss:
29.08.2018


Kontakt:
Yvonne Hennig
Telefon: 0355 365-1504
E-Mail an Yvonne Hennig senden

Folgende Teilnehmer haben ihre Anmeldung sichtbar angekündigt:
Frau Yvonne Hennig
Herr Erik Sturm
Frau RA Claudia Napieralski
Herr Daniel Bentner