WJ-Unternehmerfrühstück: Wissenswertes über das Umlageverfahren am 14.06.2018

Ort:
Café Lucie, Altmarkt Cottbus
(Google Maps)

Zeit:
08:00-09:15 Uhr

Beschreibung:

Wirtschaftsjunioren Cottbus informieren beim Unternehmerfrühstück

Junge Unternehmer und Unternehmerinnen aus Cottbus und Umgebung sind zum Unternehmerfrühstück der Wirtschaftsjunioren Cottbus immer am 14.06.18, 08:00 bis 09:15 Uhr, ins Café Lucie, Altmarkt Cottbus, herzlich eingeladen.

Thema: Umlageverfahren und Aufwendungsausgleichsgesetz - Das Beste für Mitarbeiter und Chef herausholen

Arbeitgeber sind per Gesetz dazu verpflichtet an den sog. Umlageverfahren – durchgeführt von den Gesetzlichen Krankenkassen – teilzunehmen. Das beinhaltet die U1 – Umlage bei Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und die U2 - Umlage bei Mutterschutz.

Insbesondere für kleinere Unternehmen stellen Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall und Aufwendungen bei Schwangerschaften eine erhebliche wirtschaftliche Belastung dar. Die bei den Krankenkassen eingerichteten Ausgleichskassen sorgen für den Ausgleich unternehmensindividueller Kostenbelastungen. Doch Viele Arbeitgeber verschenken jeden Monat bares Geld, weil sie diesen Sachverhalt nicht kennen.

Welche Kostenersparnisse sich einem Arbeitgeber bieten wird uns Thomas Schäfer, Finanzservice Schäfer, aus Cottbus vorstellen.


Die Wirtschaftsjunioren Cottbus freuen sich über Ihr/euer Kommen. Die Einladung kann wie immer gern an interessierte junge Unternehmer und Führungskräfte weitergeleitet werden.

Vielen Dank.

Das Vorstandsteam




Anmeldebeginn:
23.05.2018

Anmeldeschluss:
13.06.2018

Abmeldeschluss:
13.06.2018


Kontakt:
Yvonne Hennig
Telefon: 0355 365-1504
E-Mail an Yvonne Hennig senden