WebSeminar Vorstellung der neuen Arbeits-/Merkblattreihe DWA-A/M 102 (BWK A/M-3) Emissionen aus Regenwetterabflüssen vom 27.01.2021 bis 28.01.2021 (= 2 Tage)

Zeit:
09:00 Uhr - 11:45 Uhr
27.01.2021 - 28.01.2021 (= 2 Tage)
Beschreibung:



Inhalt

Im Fokus des WebSeminars stehen die Betrachtungen zum
lokalen Wasserhaushalt, die Bewertung der stofflichen Belastung
von Niederschlagswasser und der Wirksamkeit von Behandlungsmaßnahmen
sowie die Aufwertung von Nachweisverfahren
mit Modellansätzen zum gezielten Stoffrückhalt,
insbesondere im Schmutzfrachtnachweis zur Mischwasserbehandlung.

Leitung
Prof. Dr.-Ing. Theo G. Schmitt

Zielgruppe
Das Webseminar richtet sich an alle im Bereich der Bewirtschaftung
und Behandlung von Regenwetterabflüssen aus
Siedlungsgebieten zur Einleitung in Oberflächengewässer tätigen
Ingenieurbüros, Kommunen, Entwässerungsbetriebe und
Aufsichtsbehörden. Auch für Hersteller von Behandlungsanlagen
und Hochschulen ist das Webseminar von Interesse.

Teilnahmegebühren
DWA-Mitglieder: 380 €, Nichtmitglieder: 450 €
Inkl. Arbeitsblätter DWA-A 102-1 und -2 und Merkblatt
DWA-M 102-4 (Gelbdruck). Die Publikationen können während
des WebSeminars als PDF-Dateien heruntergeladen werden.
Mitglieder der DACH-Kooperationspartner (ÖWAV und VSA)
und BWK erhalten Mitgliedspreise.
DWA-Mitglieder: Auszubildende, Studierende, Pensionäre –
Preise auf Anfrage.
Technische Voraussetzungen
Sie benötigen lediglich einen Rechner, einen Laptop oder ein
Tablet mit einem integrierten Lautsprecher. Es ist keine Installation
nötig. Die Veranstaltung wird über „GoToWebinar“ abgehalten.

Weitere Informationen
Frau Himani Karjala
Tel.: +49 2242 872-244 · E-Mail: karjala@dwa.de

Kontakt: