27. Landeskongress: Urbane Sturzfluten - Wasserwirtschaft im Zeichen des Klimawandels vom 11.06.2021 bis 12.06.2021 (= 2 Tage)

Ort:
InterCity Hotel Schönefeld, Am Seegraben 2, 12529 Schönefeld
(Google Maps)
Zeit:
09:30 Uhr - 15:00 Uhr
11.06.2021 - 12.06.2021 (= 2 Tage)
Beschreibung:
Der diesjährige Jahreskongress des BWK-Landesverbandes Brandenburg und Berlin steht unter dem Motto "Urbane Sturzfluten - Wasserwirtschaft im Zeichen des Klimawandels" und will Erfahrungen und Beispiele aus allen Bundesländern zusammenführen. Die Fachtagung soll einen Überblick darüber geben, wie sich die Starkniederschlagssituation in Deutschland entwickelt, wie es zu urbanen Sturzfluten kommt, auf welche Weise eine Gefährungsermittlung möglich ist, welche Kosequenzen für die Stadtentwässerung und die kommunale Verwaltung entstehen können und wie Schäden und Risiken zu bewerten sind. Dazu sind folgende Vorträge vorgesehen:

  • Die Entwicklung von Starkniederschlägen und Klima in Deutschland: Dr. Frank Kreienkamp, Deutscher Wetterdienst, Regionales Klimabüro Potsdam
  • Urbane Sturzfluten – Hintergründe, Risiken und Vorsorge: Prof. Dr.-Ing. F. Wolfgang Günthert, Universität der Bundeswehr München
  • Modellgestützte Ermittlung von Gefährdungen durch Sturzfluten: Dr.-Ing. Oliver Buchholz, Hydrotec Ingenieurgesellschaft für Wasser und Umwelt Aachen
  • Uhr Urbane Sturzfluten – Herausforderung für die Stadtentwässerung: Dominik Kolesch, Berliner Wasserbetriebe, AöR
  • Urbane Sturzfluten – Auswirkungen auf die Arbeit einer kommunalen Verwaltung: Dr.-Ing. Hans-Otto Weusthoff, Stadtentwässerung Hannover
  • Starkregen – Schadenerfahrung und Risikobewertung: Dr.rer.nat. Tim Peters, Westfälische Provinzial Versicherung AG Münster

Die Fachtagung richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Verwaltungen, aus Planungs- und Consultingunternehmen, von Baufirmen, Herstellern, Lieferanten und von Zweckverbänden. Teil der Landeskongressese des BWK ist eine Fach- und Industrieausstellung. Deren Ausstellungsräume sind in diesem Jahr Teil der Veranstaltungsetage. In den Ausstellungsräumen werden alle Kongresspausen durchgeführt und Lunch und Kaffee angeboten. Unternehmen, Dienstleister, Lieferanten und Anbieter finden im Rahmen der BWK-Landeskongresse die Möglichkeit, ihre Produkte, Technologien und Dienstleistungen einem breiten Kreis an Interessenten vorzustellen. Die Fachausstellung ist die ideale Plattform für Information, Kommunikation und Erfahrungsaustausch zwischen Anbietern und Entscheidern. Der BWK bietet Fachausstellern weiter die Möglichkeit, im Rahmen des zwischen 12:45 und 14:00 Uhr vorgesehenen Ausstellerforums Produkte, Technologien, Referenzvorhaben, Projekte und Dienstleistungen in Rahmen 10-minütiger Fachvorträge vorzustellen und zu erläutern. Während der Ausstellerforen finden keine parallelen Veranstaltungen statt, so dass sich die Aussteller der Aufmerksamkeit der Kongressteilnehmer sicher sein können. Weitere Informationen finden Sie in der Ausstellermappe, die Sie unter https://www.bwk-bb.de/landeskongress-2/ herunterladen können.
Programmpunkte:
ZeitTitelKontaktKosten
Freitag, 11.06.2021
09:30 Uhr - 15:00 UhrFachtagung: Urbane Sturzfluten - Wasserwirtschaft im Zeichen des KlimawandelsBWK-Landesverband Brandenburg und Berlin e.V.65 € für interne Mitglieder
95 € für externe Teilnehmer
18:45 Uhr - 23:00 UhrMediterraner Abend im Wintergarten des Restaurante Albergo*BWK-Landesverband Brandenburg und Berlin e.V.35 € für interne Mitglieder
45 € für externe Teilnehmer
Samstag, 12.06.2021
09:45 Uhr - 15:30 UhrFachexkursion und Besichtigung: Erweiterung und Umbau der Kläranlage Waßmannsorf*BWK-Landesverband Brandenburg und Berlin e-V.20 € für interne Mitglieder
30 € für externe Teilnehmer
Anmeldeschluss:
28.05.2021
Abmeldeschluss:
28.05.2021
Kontakt:
BWK-Landesverband Brandenburg und Berlin e.V.
E-Mail an BWK-Landesverband Brandenburg und Berlin e.V. senden